Es sollte nur ein Geschenk sein,
aber es wurde mehr!

Die Deutsche Pinscherhündin "Alka von Gagug" hatte es sich anders überlegt und kämpfte mit ihrer Pinscherseele dafür, bei uns zu bleiben.

Zusätzlich zog noch ein Zwergpinscher in die Familie ein. Unsere Deutsche Pinscherhündin Alka entwickelte sich gut, so dass wir Mitglied im VKSK wurden.

Danach stellten wir unsere Hündin zum ersten Mal aus. Alka wurde Rassebeste. Dann entstand der Wunsch nach Welpen, nur ein Wurf von unserer Hündin sollte es sein.

Bis zum heutigen Tag sind es 20 Züchterjahre geworden und ich möchte noch einige Zeit dazu beitragen, die Rassen Deutscher Pinscher und Zwergpinscher zu erhalten.


Seit bestehen des Pinscherzwingers "vom Dänenberg" 1986, gab es viele Hindernisse zu bewältigen.
Die Liebe zu den Rassen Deutscher Pinscher und Zwergpinscher gibt mir immer wieder Mut und Kraft.

1985 zog die Deutsche Pinscherhündin "Alka von Gagug"
1986 der Zwergpinscher "Cebus vom Haus Schilli" bei uns ein.
1987 erfolgte der Zwingerschutz (FCI)

In der Zucht konnten meine Hunde hervorragende Erfolge erzielen:

• ISPU - Jugendsieger
• ISPU - Klubsieger
• PSK - Klubsieger
• PSK und VDH - Champion
• Jahresjugendsieger
• Jahressieger
• Bundesjugendsieger
• Bundessieger
• Europajugendsieger
• Europasieger
• Internationaler Champion

© 2013  
www.vomdaenenberg.de